Archiv 2004

Berichte, Fotos & Turnierergebnisse aus vergangenen Jahren

Sieg bei der Landespony- Standarte 2004!

Am 26.9.04 fanden in Nienhagen die Wettbewerbe zur Landespony-Standarte 2004 statt. Mal gleich vorweg: ein toller Erfolg für die Berkhofer Ponyreiterinnen! Der Kreisreiterverband (KRV) trainiert seit einigen Jahren eine Ponyfördergruppe, die zur Zeit aus ca. 20 jungen Reiterinnen und Reitern besteht. Die Jugendlichen kommen aus den angegliederten Vereinen und können durch Vorreiten bzw. Turniererfolge in den Kreis-Ponykader aufgenommen werden.
Dass diese Förderarbeit auch 2004 ganz besonders erfolgreich war und die Kids von ihren Trainern und den Betreuern zu Hause toll vorbereitet worden sind, zeigt einmal mehr das Ergebnis der diesjährigen Standarte. Die 1. Mannschaft des KRV machte ihrem Namen alle
Ehre und konnte als Sieger von 7 gemeldeten Mannschaften mit der Standarte unter dem Arm den Heimweg antreten. Die 2. Mannschaft belegte einen achtbaren 5. Platz.
Der Wettkampf setzt sich aus 3 Teilprüfungen zusammen: Von den vier Teilnehmern jeder Mannschaft starten zwei in der Einzeldressur, die anderen beiden im Springen – beides auf A-Niveau. Gemeinsam wird dann eine Mannschaftsdressur
geritten, ebenfalls auf A-Niveau.


1.Mannschaft        
des KRV        
Name Pferd Verein Prüfung Note
Caroline Schwolow Lord RV Meitze A-Stilspringen 7,7
Wiebke Schaper My Dream Boy RFV Berkhof A-Stilspringen 6,3
Lisann Sawitzki Eddy RFV Berkhof A-Dressur 7,1
Janina Schwolow Victorias Sara RV Meitze A-Dressur 6,8
  Mannschaftsdressur   7,1
2.Mannschaft        
des KRV        
Name Pferd Verein Prüfung Note
Charlotte Picker Rico Don RV Springe A-Stilspringen 6,1
Fabian Legros Naval RV Wunstorf A-Stilspringen 6,3
Laura Müller Sweety RFV Berkhof A-Dressur 6,4
Licia Willimzig Loriot RV Uetze A.Dressur 5,8
  Mannschaftsdressur   6,4

Könnt Ihr Euch noch an den 26.9.04 erinnern? Kälte, Wolken, Regen, Regen, Regen...

Wirklich nicht schön, bei so einem Wetter vor die Tür zu gehen – geschweige denn zu reiten. Keine einfache Aufgabe für die Mannschaften. Gerade für die Springreiterinnen stellten Schlamm, Matsch, ein aufgeweichter Boden und ein schwerer Parcour eine echte Herausforderung dar. Caroline Schwolow meisterte diese Hürde bravourös mit einem 2. Platz in der Einzelwertung im Springen.
Das Highlight der 1. Mannschaft war zweifellos die Mannschaftsdressur. Eine tolle geschlossene Leistung, immer die richtigen Abstände zwischen den Pferden und sauber gerittene Bahnfiguren, u.a. eine Volte, die wirklich alle Akteure auf den Punkt gleichzeitig geritten haben, waren der Grundstein zum Erfolg. Da hat das Zuschauen trotz des bescheidenen Wetters wirklich Spaß gemacht.

18./19.September 2004

Einsteigerturnier

Petrus hatte sich bereit erklärt, unser Einsteigerturnier auch
mit einer kleinen Spende zu unterstützen und sorgte für traumhaftes
Sonnenwetter, das letzte warme und sonnige Wochenende in 2004.Zwar regnete es
am Sonntagmorgen wie aus Kübeln, aber rechtzeitig zu Beginn der ersten Prüfung
kam die Sonne raus. So waren alle Turnierteilnehmer, „TTs“ und die vielen,
vielen Helfer motiviert, sich in ein spannendes Turnier zu stürzen. Die Auswahl
der Prüfungen war im Vorfeld sehr gut abgestimmt, so dass für jeden etwas dabei
war. Und wer einen schlechten Tag hatte und nicht ganz so erfolgreich war,
wurde vom Richter Dr. Stamphel motiviert, an den Problemen weiter zu arbeiten.
Für jeden gab es einige Worte konstruktiver Kritik, die dankbar angenommen
wurden, denn genau dafür sind Einsteigerturniere da. Zwischen den Prüfungen
zeigten die Voltigiergruppen ihr Können - man konnte deutlich sehen, wie hart
auch bei den unseren „Voltis“ trainiert wird. Ein großes Lob und Danke an die
Longenführerinnen. Angehörige und Freunde konnten sich bei Daumen drücken, Pony
festhalten, Nerven beruhigen usw. mit Kaffee, Kuchen, Wurst, Pommes oder
Getränken stärken.Die Helfer haben dafür Sorge getragen, dass keiner Hunger
oder Durst leiden musste, dafür noch mal ein riesiges Dankeschön! Als krönenden
Abschluss gab es dann die Prüfung Jump and Fun. Hier war nicht nur reiterliches
Können gefragt, denn es wurde eine Mannschaft von 3 Teilnehmern gebildet, von
denen einer den Parcours mit seinem Pferd/Pony springen musste, der nächste den
gleichen Parcours zu Fuß absolvieren musste und der dritte im Bunde musste mit
dem Fahrrad ebenfalls einen Parcours bewältigen. Die Mannschaft, die die
Jump-and-Fun-Prüfungen in der kürzesten Zeit schaffte, hatte gewonnen. Schön
war, dass die nichtreitenden Geschwister oder Freunde ebenso viel Spaß hatten,
ihr Können unter Beweis zu stellen, wie die Reiter. Das Publikum hat fleißig
angefeuert und applaudiert und war so ebenfalls in das Geschehen integriert.
Damit gingen zwei erfolg- und ereignisreiche Tage zu Ende und wir können dank
aller Teilnehmer, Helfer und Sponsoren auf ein erfolgreiches Turnier 2004
zurückblicken.

Ergebnisse Einsteigerturnier 18./19.September 2004
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Pony-FührzügelWB Jill Poepler Vitus 1.Platz 8,0
Pony-FührzügelWB Janina Backhaus Endo 2.Platz 7,5
Pony-FührzügelWB Mareike Popillas Cherry 3.Platz 7,0
Pony-FührzügelWB Christin Repnak Max 4.Platz 6,2
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Einfacher-Pony Beatrice Pawlik Falk 1.Platz 6,5
Reiterwetbewerb Janine Horn Endo 2.Platz 6,3
1.Abteilung Lisa Rotsch Arak 3.Platz 6,0
  Helen Backhaus Eddy 4.Platz 5,8
2.Abteilung Germaine Franke Champ 1.Platz 6,6
  Daniel Tolks Arag 2.Platz 6,5
  Michelle Peters Eddy 3.Platz 5,9
  Jessica Klempel Annastasia 4.Platz 5,6
  Franziska Graunke Ernie 4.Platz 5,6
3.Abteilung Aline Luchau Califf 1.Platz 8,0
  Marco Sawitzki Cherry 2.Platz 7,5
  Sonja Vogelsang Rashid 3.Platz 7,0
  Imke Lemmer Endo 4.Platz 6,5
  Alina Eylitz Cappuccino 4.Platz 6,5
4.Abteilung Paulina M. Jakob Freshman 1.Plaz 8,0
  Luisa Dolgner Der kleine Prinz 2.Platz 7,5
  Koop Svea Endo 3.Platz 7,0
  Justin Ernst Swift-Fire 4.Platz 6,5
  Gesa Hirschfeld Ernie 5.Platz 6,0
5.Abteilung Laura Cordes Rashid 1.Platz 8,0
  Marie Tauber Vernesko 2.Platz 7,5
  Celine Zurr Goldi 3.Platz 7,0
  Lisa Marie Ost Cherry 4.Platz 6,5
  Marie Lutzmann Eddy 4.Platz 6,5
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Pony-Dressurreiter Vivien Schmitz Avalon 1.Platz 7,5
Wettbewerb Josephine Bollwahn My Dream Boy 1.Platz 7,5
  Stephanie Pickel Esprit 3.Platz 7,3
  Ramona Kappus Der kleine Prinz 4.Platz 7,2
  Friederike Haeuser Rashid 5.Platz 7,0
  Julia Finger Endo 6.Platz 6,9
  Koop Sarah Pegasus 7.Platz 6,8
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Dressurwettbewerb Laura Eylitz Lilly Marleen 1.Platz 7,4
Kl.E Viktoria Wilkens Danny de Vito 2.Platz 7,3
1.Abteilung Julia Stumpf Fax 42 3.Platz 7,1
  Kim Denise Kaefer Parodie 4.Platz 7,0
  Pickel Stephanie Esprit 5.Platz 6,9
  Vivien Schmitz Avalon 6.Platz 6,8
  Marietta Bertram Flavio 7.Platz 6,5
  Alina Fiehn Falco 8.Platz 6,4
2.Abteilung Josephine Bollwahn My Dream Boy 1.Platz 7,4
  Stephanie Pickel Esprit 2.Platz 7,3
  Meike Tauber Eddy 62 3.Platz 7,2
  Wiebke a Wengen Rashid 4.Platz 6,9
  Viktoria Wilkens Vernesko 5.Platz 6,6
  Ramona Kappus Der kleine Prinz 6.Platz 6,5
  Ronja Diekmann Endo 6.Platz 6,5
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Pony-Spiele Marietta Bertram Rashid 1.Platz  
Einzelwertung Laura Müller Sweety 1.Platz  
  Janina Fritz Cherry 3.Platz  
  Elisa Boer Mäuschen 4.Platz  
  Josephine Bollwahn Endo 4.Platz  
  Amrei Wagner Ernie 5.Platz  
Pony-Spiele Marietta Bertram   1.Platz  
Mannschaftswertung Laura Müller      
  Janina Fritz      
  Elisa Boer   2.Platz  
  Josephine Bollwahn      
  Amrei Wagner      
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Kombinierte Kim Denise Kaefer Parodie 1.Platz 7,3
Dressur-/Springprfg. Stephanie Pickel Esprit 2.Platz 7,2
  Marietta Bertram Laszlo 3.Platz 7,0
  Lisann Sawitzki Glam Slam 4.Platz 6,7
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Dressurreiter- Laura Müller Sweety 1.Platz 7,8
prüfung Kl.A Charline Bludau Mr.Bean 2.Platz 6,8
  Sina Müller Flavio 3.Platz 6,3
  Lisann Sawitzki Glam Slam 4.Platz 5,8
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Stilspring- Berit Schaper Weserchamp 1.Platz 8,5
prüung Kl.A Charline Bludau Mr.Bean 2.Platz 8,2
  Lisann Sawitzki Eddy 62 3.Platz 8,1
  Laura Müller Sweety 4.Platz 8
  Julien Ernst Swift-Fire 5.Platz 7,7
  Lisann Sawitzki Glam Slam 6.Platz 7,5
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Jump&Fun Lisa Hewitt Linus 59 1.Platz  
Wettbewerb Melanie Tkocz Läuferin    
  Alexander Durban Radfahrer    
         
  Max Haeuser Falk 2.Platz  
  Frederic Schmitz Läufer    
  Jonathan Haeuser Radfahrer    
         
  Julia Stumpf Fax 3.Platz  
  Laura Eylitz Läuferin    
  Alina Eylitz Radfahrerin    
         
  Janina Fritz Cherry 4.Platz  
  Wiebke Schaper Läuferin    
  Vivien Schmitz Radfahrerin    
         
  Haeuser Friederike Rashid 5.Platz  
  Wiebke a Wengen Läuferin    
  Viktoria Wilkens Radfahrerin    

05.August 2004

Paddel-Tour auf der Aller

Auch in diesem Jahr – weil´s im vergangenen Jahr so viel
Spaß gemacht hat – ging´s wieder runter vom Sattel und rein ins Kanu, auf die
heimischen Gewässer. Die Strecke kannten die alten Hasen vom letzten Mal schon.
Herr ter Weeme von der Bootsstation Bosse brachte 13 Boote nach Hodenhagen,
damit wir von dort aus mit der Strömung irgendwann wieder in Bosse ankommen
konnten. Wer also zwischendurch nicht mehr konnte, sollte sich einfach treiben
lassen und Kühe und Landschaft genießen. Der Tagesablauf lässt sich
folgendermaßen lesen:
10.00 Uhr Treffen in Berkhof
10.30 Uhr Ankunft in Hodenhagen an der Allerbrücke
11.30 Uhr Einlassen der 13 Boote ins Wasser
13.00 Uhr 1. Picknick- und Badepause

14.30 Uhr Weiterfahrt, 2. Teilstück
16.00 Uhr 2.Badepause
17.30 Uhr Ankunft am Steg in Bosse
18.00 Uhr Ankunft in Berkhof
Wir waren somit einige Zeit an diesem Tag beschäftigt, und damit auch
klar ist, wer alles dabei war, folgen nun die Bootsbesetzungen: 37
Paddler/innen, verteilt auf 13 Boote

1. Boot: Carsten Dallmer mit Christin, Ulrike Wöbse und Janina Fritz,

2. Boot: Dorothee Tauber mit Maike, Laura und Hannah Linne,

3. Boot: Uwe mit Max und Jona Haeuser und Julius Bertram ,

4. Boot: Claudia Wagner mit Amrei und Fide Haeuser,
5. Boot: Hilke Haeuser mit Silke und Verena,

6. Boot: Marietta Bertram mit Julia Finger und Wiebke a Wengen,

7. Boot: Jens Tauber mit Marie und Marco Sawitzki,

8. Boot: Herr und Frau Vogelsang mit Sonja,

9. Boot: Katrin Vogelsang mit Freundin,

10. Boot: Gudrun Hudy und Roxana,

11. Boot: Katrin Hanebut und Lara Krause,

12. Boot: Sina Müller und Berit Schaper,

13. Boot: Wiebke Schaper und Lisann Sawitzki
Die Highlights: Bootsrennen auf
der Aller, heiße Wasserpistolen-Schlachten, Schwimmen in der Strömung,
Umsteigen während der Fahrt, Planschen, schreien und baden, Treiben lassen und
jede Menge Picknick verspeisen. Wir hoffen, Ihr habt alle Lust auf das nächste
Mal bekommen. Für uns Teilnehmer war es auf jeden Fall ein toller
Sommer-Ferien-Tag!

8.Juli 2004

Vereinsgrillen 

Kurzentschlossen und allen Regen-Unkenrufen zum Trotz trafen
sich die Mitglieder des RFV am 8.7.04, um mit einer gemeinsamen Grillaktion die
Sommerferien einzuläuten. Bratwurst und Getränke spendierte der Verein. Für ein
großzügiges und abwechslungsreiches Salatbuffet, auf dem auch der Nachtisch
nicht zu kurz kam, sorgten die Mitglieder. Bei netten Gesprächen, dem kleinen
Reiter-1x1 und dem obligatorischen Stallgeflüster verbrachten alle einen
entspannten Abend.                                                                                 
Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, konnten wir sogar draußen sitzen. Ein
Dankeschön an Petrus!

6.Juli 2004

Hufeisenprüfung    

Am 06.07.2004 fand beim RFV Berkhof e.V. die Abnahme des
kleinen und großen Hufeisens statt. Nach vielen Wochen intensivem Training
freuen sich folgende Kinder, die Prüfungen bestanden zu haben:

Kleines Hufeisen: Luisa Dolgner, Marie Tauber, Ronja Schwitalla, Lisa-Marie Ost,

Gesa Hirschfeld        

Großes Hufeisen: Wiebke a Wengen, Julia Finger, Elisa Boer, Sarah Koop, Kylie Kämpfer, Ramona Kappus, Kristin Kämpfer, Verena Schnieders, Alina Neumann, Jessica Klotz,
Marie-Claire Krafft, Svea Koop, Christin Dallmer, Friederike Bruch, Svenja Bünger.

26./27.Juni 2004 Turnier in Winsen/Aller
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
A-Dressur Lisann Sawitzki Eddy 6.Platz 7,1
A-Stilspringen Lisann Sawitzki Eddy 1.Platz 8,4
Kombinierte Prüfung Kl.A Lisann Sawitzki Eddy 1.Platz 15,5
E-Springen Marietta Bertram Raschid 1.Platz 8,0
A-Dressur Wiebke Schaper My Dreamboy 5.Platz  
A-Dressur Berit Schaper Weserchamp 3.Platz  

20.Juni 2004,

Verdiana in Verden

Auf der diesjährigen Verdiana wurde u.a. auch ein Wettbewerb
für Ponyspiele ausgetragen, den der Reiterverband Hannover-Bremen organisierte.
Für unsere 9-11jährigen Reiterinnen war es etwas ganz Besonderes, das erste Mal
im großen Stadion starten zu dürfen, auch wenn die Tribünen noch nicht „voll“
besetzt waren. Es gab 5 Stationen, die in 2 Minuten absolviert werden mussten:
„Tüte abnehmen und aufhängen“, „Eierlauf“, „Sprung“, „Kleeblatt“ und das
„Labyrinth“. Wer jetzt noch Zeit hatte, durfte wieder neu beginnen. Unsere
Mädchen hatten viel Spaß und haben die Aufgaben toll gelöst.

Ergebniss Verdiana
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Ponyspiele Mannschaft des RFV Berkhof:   4. Platz  
Janina
Fritz
Cherry  
Friederike
Haeuser
Endo  
Amrei
Wagner
Ernie  
19./20.Juni 2004 Turnier in Osterwald
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Führzügelklasse Marie Tauber Jeronimo 1. Platz  
Dressurreiterwettbewerb Maike Tauber Jeronimo 9. Platz 6,9
E-Stilspringen Lisann Sawitzki Eddy 1. Platz 8,7
A-Stilspringen Lisann Sawitzki Eddy 1. Platz 8
A-Dressur Lisann Sawitzki Eddy 7. Platz 7,1
L-Dressur Lisann Sawitzki Eddy 4.Platz 6,5
A-Stilspringen Charline Bludau Mr. Bean 5. Platz 7,1

20.Juni 2004

Voltigierturnier des RV Allertal 

Beim RV Allertal hatte die Turniergruppe des RFV Berkhof am
20.06.04 ihren ersten Auftritt bei einem Voltigierturnier.

Das Team um Andrea Korbmacher und den Reitponywallach „Falk“ zeigte eine solide Vorführung und wurde in der ersten Abteilung des D-Nachwuchswettbewerbs mit einem unglaublichen ersten Platz belohnt.

Es turnten Franziska Hempen, Johann Rodenbostel, Wiebke à Wengen, Marie-Charlotte Rodenbostel, Nele von Hörsten, Sonja Vogelsang, Julia Finger, Meike Neumann und Ronja Diekmann. Aufgrund des durchschlagenden Erfolgs wird dies wohl nicht der letzte öffentliche Auftritt des Voltigiernachwuchses gewesen sein.

3./4.Juni 2004 Turnier in Bordenau
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
L-Dressur Lisann Sawitzki Eddy 5. Platz 6,2
L-Dressur Wiebke Schaper My Dream Boy 1. Platz  
A-Dressur Wiebke Schaper My Dream Boy 1. Platz  
E-Springen Marietta Bertram Lazlo 7. Platz 7,1

22./23. Mai 2004

Dörpen  

In Dörpen fanden die Bundesponyspiele des Reiterverbandes
Hannover-Bremen statt. Von den Berkhofer
Ponyreiterinnen konnten sich in den Sichtungen 2 Mädchen für das Finale in
Dörpen qualifizieren: Marietta Bertram auf Raschid und Laura Müller auf Sweety.
Die Mannschaften wurden in Dörpen mit Reiterinnen und Reitern aus den
verschiedenen Vereinen zusammengestellt, sofern sich nicht eine komplette
Ponymannschaft im Vorfeld qualifiziert hatte, wobei eine Mannschaft aus

4 Reitern besteht.

Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz
Bundesponyspiele Mannschaft Sweety 3. Platz
  mit Laura Müller    
Bundesponyspiele Mannschaft Raschid 4. Platz
  mit Marietta Bertram    
Bundesponyspiele-Vorlauf Marietta Bertram Rashid 18. Platz
08./09. Mai 2004 Turnier Hannover
Prüfung Reiter/Reiterin Pferd Platz Note
Einfacher Reiter WB Victoria Wilkens Vernesko 1.Platz 7,6
A-Dressur Eva-Maria Wilkens Barraton 1.Platz 7,8
Kreismeisterschaft Eva-Maria Wilkens Barraton 3.Platz  
Dressur
  Junioren/innen
     
A-Dressur Lara Stefanie Krause Antenor 3.Platz 7,0
A-Dressur Berit Schaper Weserchamp 4.Platz 6,9
A-Stilspringen Wiebke Schaper My Dreamboy 4.Platz 6,7
A-Stilspringen Wiebke Schaper My Dreamboy 4.Platz 6,9
E-Dressur Marietta Bertram Lazlo 6.Platz 6,9
E-Stilspringen Lisann Sawitzki Eddy 1.Platz 8,3
A-Mannschaftsdressur Wiebke Schaper My Dreamboy 2.Platz 7,2
Standartenwettkampf Ponymannschaft des   2.Platz  
  KRV Hannover      
  Laura Müller Sweety    
  Lisann Sawitzki Eddy    
  Wiebke Schaper My Dreamboy    
  Caroline Schwolow Lord    
  (Meitze)      
  Mannschaftsführer: Petra Böttcher    
         
Standartenwettkampf Mannschaft des   3.Platz  
  RFV Berkhof e.V.      
  Charline Bludau Mr.Bean    
  Lara Stefanie Krause Antenor    
  Katrin Lindwedel Sam    
  Berit Schaper Weserchamp    
  Mannschaftsführer: Doris Marunski    

24.April 2004

Frühjahrsputzaktion

An diesem Samstagfanden sich viele staub- und spinnwebenresistente Helferinnen ein, um den winterlichen Schmuddelecken den Garaus zu machen. Es wurde gefegt, geharkt,
gewischt und geputzt, was das Zeug hielt. Ob Halle, Außengelände oder Ställe –
alles wurde unter die Lupe genommen. Dreckig, aber glücklich konnten die
Freiwilligen am Nachmittag ihren Dienst einstellen, wobei einige überlegten, ob
man zuhause nicht gleich weitermachen sollte. Das blieb natürlich jedem selber
überlassen.

20.03.2004

 

Reitabzeichenprüfung in Berkhof