RFV Berkhof e.V.
RFV Berkhof e.V.

Berichte & Fotos 2015

Weihnachtsreiten 2015

Weihnachtsreiten in Berkhof  lockt viele Besucher an

Am Samstag den 12.Dezember veranstaltete der RFV Berkhof sein traditionelles Weihnachtsreiten. Bereits vor Wochen begannen alle  fleißig mit dem Üben, Musik wurde ausgesucht, Kostüme besorgt und geschneidert und unter Hilke Haeusers Anleitung entstanden wieder einmal tolle Schaubilder. Auch die kleinsten Reitschüler des RFV hatten unter der Anleitung von Anja Brandt ein modernes Berkhofer Märchen einstudiert. Das Schneewittchen vom Berkhofer Wald, welches nach einem Zwischenstopp bei den 7 Zwergen, vom Berkhofer Prinzen vor der bösen Stiefmutter gerettet wird. Der Applaus war riesengroß, spielten doch alle hier Ihre Rollen mit großer Begeisterung und Eifer. Im Anschluß zeigte ein Quartett eine Dressurquadrille auf Niveau der Klasse A, zur Zauberhaften Musik von Enya und zauberhaften Kostümen begeisterten die vier mit einer anspruchsvollen Choreographie das Publikum. Auch der zwischenzeitlich eingetroffene Weihnachtsmann wurde von den Kindern mit Freude begrüßt und  hatte auch viele kleine  Leckereien für die fleißigen Kinder in seinem großen Sack dabei. Eine  Achterquadrille zum Thema Star Trek – Raumschiff Enterprise folgte auf den Besuch des Weihnachtsmannes. Hier zeigten acht Reiterinnen Ihr Können in spacigen Raumanzügen und mit  spitzen Spokohren. Den Abschluss bildete eine rasante Gespenster – Springquadrille, die Gespenster flogen nur so über die Hindernisse! Es war ein gelungener Abend, den die Zuschauer bei Glühwein, Würstchen und Schmalzbroten genießen konnten.

 

Fotos vom Weihnachtsreiten findet Ihr in der Galerie!

Neues Vereinspony in Berkhof

Neues Vereinspony gefördert durch Horst Gebers Stiftung zieht ein!

 

Am 8.Oktober war es endlich soweit, nach langem Suchen, vielen Kilometern, unzähligen Telefonaten, einigen Probierterminen und vielen Rückschlägen haben Hilke und ich uns auf den Weg gemacht um unser neues Vereinspony, nach  einer Ankaufsuntersuchung in Ihr neues Zuhause nach Berkhof zu holen.

In der Woche vorher waren wir bereits gemeinsam mit Marietta unterwegs um das Pony aus zu probieren. Die Ponystute mit Namen Mira Moscan zeigte sich ausgeglichen und machte einen Super Job, da wir ja ein sicheres Springpony suchten wurde Mira auch in einem kleinen Springparcour getestet. Im Umgang zeigte sich Mira von Ihrer besten Seite unerschrocken, aufmerksam und sehr brav. Also genau das was wir für unsere Kinder suchten. Mira war ein bisschen außer Form, da Sie seit geraumer Zeit nur auf der Wiese stand und eher selten mal ein wenig bewegt wurde. Nachdem wir unsere angefertigten Videos unseren Vorstandskolleginnen gezeigt hatten und von Mira berichtet hatten, beschlossen wir dass Mira unser neues Vereinspony, gefördert von der Horst Gebers Stiftung, werden sollte.

Die Ankaufuntersuchung verlief ohne Auffälligkeiten und so konnten wir Mira aufladen und uns auf den Weg nach Berkhof machen.

Nach knapp 2 stündiger Fahrt konnten wir Mira sicher in Ihrem neuen Zuhause begrüßen. Sie war sehr unaufgeregt und zog nach einem kurzen Füße vertreten auf dem Hof in Ihre neue Box ein.

Stand heute müssen wir sagen, dass Mira ein absoluter Glücksgriff war. Mit Ihrer offenen und freundlichen Art, Ihrem ruhigen und ausgeglichenen Wesen wurde Sie schnell einer der Lieblinge unserer Vereinskinder. Sie ist absolut unerschrocken, egal ob Halloween oder Weihnachtsreiten. Aber das wichtigste beim Springunterricht wo Sie regelmäßig eingesetzt wird, gibt Sie den Kindern die nötige Sicherheit durch Ihre Routine. So das wir hoffen Mira mit dem ein oder anderen Kind in dieser Saison auf dem Turnier in Springreiterwettbewerben und E Springen zu sehen.

Fotos von Mira findet Ihr in der Galerie!

Berkhofer Turnier ist ein voller Erfolg

Mitte September veranstaltete der RFV Berkhof, auf dem Hof Bertram sein diesjähriges Pony und Jugendturnier. Vom Führzügelwettbewerb für die kleinen Reiteinsteiger bis zu Dressur – und Springprüfungen bis zur Klasse L stand das Wochenende ganz im Zeichen des Reiternachwuchses.

Am Samstag begann das Turnier mit einer Dressurprüfung der Kl.A** hier zeigten 30 Reiter und Pferdepaare Ihr können. Anna-Marie Grün auf Ihrer Stute Hillary erreichte hier mit der Note 6,8 den 6.Platz. Anschließend fand die Dressurprüfung der Kl.A* auf dem Programm. Hier startete Carlotta Nölting Ihr sehr erfolgreiches Turnierwochenende mit einem Sieg in dieser Prüfung mit der Note 7,7. Auch Anna-Marie Grün konnte Ihre Stute Hillary nochmal in die Platzierung reiten und erhielt mit der Wertnote 7,3 die blaue Schleife für den vierten Platz. Am Mittag fanden dann die einzelnen,  nach Jahrgängen aufgeteilten, Reiterwettbewerbe statt. Um dem noch nicht so erfahrenen Reiternachwuchs die Möglichkeit zu geben selbstständig an einer solchen Prüfung teilzunehmen, wurde erstmalig ein Reiterwettbewerb ausgeschrieben, der sich auf die Gangarten Schritt und Trab beschränkte. Hier konnte in der ersten Abteilung Julia Heise mit Karacho und der Wertnote 6,8 den dritten Platz erreichen. In der zweiten Abteilung freute sich Marie Pawlack auf Domino über Platz zwei mit der Wertnote 6,5 und Elisabeth Eikemeier auf Berlando mit der Wertnote 6,3  über den vierten Platz. Für die etwas sattelfesteren Nachwuchsreiter stand der Reiterwettbewerb in allen Gangarten auf dem Programm. Hier lieferten sich die Berkhofer Nachwuchsreiter ein spannendes Kopf an Kopf Rennen, das Lilly Brandt mit Ernie für sich entschied. Sie freute sich bei Ihrem ersten Turnierstart gleich über den Sieg mit der Wertnote 6,7. Platz zwei ging an Luisa Hülsen mit Domino (WN6,5), den dritten Platz sicherte sich Clara Fehse auf Monty (WN6,4) Auch der 25 jährige Endo konnte mit seiner Routine Lisa Wüstefeld zu Platz vier, mit der Wertnote 6,3 verhelfen. Überglücklich nahmen die jungen Reiter, für viele war es der erste Turnierstart,  Ihre Schleifen und Preise in Empfang.  Am Nachmittag legte Carlotta Nölting mit Ihrer Ponystute Annabell den Grundstein für den Sieg in der Kombinierten Wertung der Klasse A. Nach dem morgendlichen Sieg in der Dressur, setzte sich die junge Berkhofer Amazone mit der Wertnote 7,8 erneut an die Spitze des Teilnehmerfeldes und sicherte sich so ungefährdet auch den Sieg in der Kombinierten Prüfung Klasse A. Ronja Diekmann auf Palia und Lasse Nölting auf Lola Montez erreichten mit der Wertnote 7,3 einen gemeinsamen vierten Platz. Den Abschluss des Samstags bildete wie schon auf den vorangegangenen Turnieren, der Jump & Run Wettbewerb. Ein Reiter, ein Läufer und ein Radfahren absolvieren im Team einen vorgegebenen kleinen Hindernissparcour. Hier holte sich das Team mit  Marietta Bertram und  Smooch, Ludwig Kannemeier als Läufer und Louisa Kannemeier auf dem Rad die goldene Siegerschleife.

Am Sonntag startete der Tag mit einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense und dem Dressurwettbewerb der Klasse E, hier konnte sich Jana Grumeth mit Ihrem Niki Lauda mit der Wertnote 7,4 Rang vier sichern. Im Folgenden, schwersten Springen des Jugendturniers, einer Springprüfung der Kl.A** war Carlotta Nölting wiederum nicht zu schlagen. Mit Ihrem Pferd Chester sicherte, Sie sich mit 8,3 den Sieg und auch Platz 2 ging an die junge Reiterin die mit Ihrer Ponystute Annabell die Wetnote 8,0 erreichte. Ihr Bruder Lasse Nölting, der seine Ponystute Libelle gesattelt hatte erreichte mit der Wertnote 7,3 Platz fünf und Ronja Diekamann steuerte Ihre braune Stute Palia mit der Note 7,1 auf Rang 6. Die jüngsten Reiterinnen und Reiter zeigten vor zahlreich erschienenem Publikum Ihr Können im Führzügelwettbewerb. Hier siegte Annika Krüger mit Ihrer Stute Holly Line gefolgt von Anne Stiller auf Vernesko.  Die abschließende Prüfung war traditionell der Hottie uns Wauwi Wettbewerb. 32 Pferde und Hundeteams gingen hier an den Start, angefeuert von den begeisterten Zuschauern wurde sich hier ein spannender, rasanter Wettkampf geliefert. Wie schon am Tag zuvor siegte hier Marietta Bertram mit Ludwig Kannemeier der mit seinem braunen Labrador Poldi gekonnt und mit hoher Geschwindigkeit den Hindernissparcour fehlerfrei  meisterte. Teilnehmer, Zuschauer und Helfer waren sich schnell einig, dass der RFV Berkhof es wieder mal geschafft hatte, mit Hilfe zahlreicher Sponsoren ein gelungenes Turnier für den Reiternachwuchs auf die Beine zu stellen und bedankt sich ausdrücklich bei allen Helfern und Sponsoren für die Bereitschaft eine solch wichtige Veranstaltung zu unterstützen und zu ermöglichen.

 

Turnierfotos findet Ihr in der Galerie!

 

Berkhofer Reiterin bei der deutschen Jugendmeisterschaft vertreten

Louisa Kannemeier und Novalis wurden in den Landeskader berufen

Louisa Kannemeier vom RFV Berkhof gewinnt Bronze in der Ponydressur

Am Wochenende wurden im Reiterstadion Hannover die Landesmeisterschaften im Springen und in der Dressur ausgetragen. Auch der RFV Berkhof hatte eine Reiterin im großen Starterfeld.   

Louisa Kannemeier mit Ihrem schwarzen Ponywallach Novalis T gingen um die Titelkämpfe in der Ponydressur an den Start. Am Freitag und Samstag mussten sich die Ponypaare jeweils in einer Ponydressurprfg.Kl.L **  dem Urteil der Richter stellen und sich so für das abschließende Kürfinale der besten 8 Ponypaare am Sonntag qualifizieren. 68,547 % reichten am Freitag zu Platz drei. Am Samstag konnte sich das Paar nochmals steigern und erreichte mit 69,114% Platz zwei.

Souverän erreichten die beiden so das Kürfinale der Ponydressur Kl.L** am Sonntag, wo die beiden mit 68,500% erneut den dritten Platz belegen konnten. In der Endabrechnung konnte sich Louisa über die Bronzemedaille in der Landesmeisterschaft Pony Dressur freuen.

Durch diese gute Leistung wurde Louisa mit Ihrem Pony Novalis T in den Landeskader der Ponydressurreiter berufen und wurde nominiert für die Deutsche Jugendmeisterschaft im September in Zeiskam.

Informationen zum RFV Berkhof e.V. erhalten Interessierte unter www.rfv-berkhof.de

Berkhofer freuen sich über Förderung der Horst Gebers Stiftung

Am 17.Juli feierten wir mit einem gemeinsamen Grillen den Erhalt einer Horst Gebers Prämienpatenschaft in Höhe von 10.000,- Euro. Wir möchten mit diesem Geld die vielseitige Springausbildung unserer Jugendlichen Reiter fördern und planen in diesem Zuge die Erweiterung unseres Springmaterials in Form von Ständern und Stangen, mobile Geländehindernisse, die Ausbildung von weiteren Trainern und die Anschaffung eines erfahrenen Vereinsponys das den Jugendlichen den Einstieg in den Springsport erleichtert. Es war ein gemütlicher Nachmittag und alle freuten sich auf den nächsten Tag, wo wir auf dem Hannoverschen Landesturnier HALT unsere Urkunde in Empfang nehmen sollten.

 

Fotos vom Grillen findet Ihr in der Galerie !

Berkhofer feiern Ihre Erfolge

Am Sonntag 14.Juni 2015 feierten die Berkhofer auf dem Hof Bertram Ihre tollen Erfolge bei den Regionsmeisterschaften, den Bezirksmeisterschaften und auf dem Turnier in Hellendorf.

Die erfolgreichen Reiter luden zu Würstchen vom Grill und ein paar kühlen Getränken ein. Mehr als 50 Berkhofer waren der Einladung gefolgt und klönten und feierten, bei bestem Wetter, bis in den späten Abend hinein. Marlis Bertram würdigte in einer kleinen Ansprache nochmals die tollen Erfolge der Reiter und wünschte allen weiterhin viel Erfolg in der laufenden Saison.

Regionsmeisterschaften in Springe

Berkhofer Reiter dominieren Regionsmeisterschaften

Louisa Kannemeier feiert Doppeltitel

Am Wochenende wurden auf dem Turnier in Springe die Regionsmeisterschaften im Spring und Dressurreiten ausgetragen. Am Samstag ging es um die Standarte des Pferdesportverbandes Region Hannover. Der RFV Berkhof nahm mit 2 Mannschaften an diesem Standartenwettkampf teil. Die Mannschaft der Großpferde mit Mareike Popillas und Leonardo, Marietta Bertram auf Smooch, Ronja Schwitalla auf Zarah und Ann-Kathrin Dehne auf Casiros Lore konnten nach einer gelungenen Mannschaftsdressurprüfungen und sehr guten Leistungen in den Einzelwettkämpfen in der Endabrechnung den Bronzerang belegen. Die Ponymannschaft die erstmals am Standartenwettkampf teilnahm,  mit Louisa Kannemeier auf Novalis, Anna Prahl auf Mimocella, Carlotta Nölting auf Annabell und Friederike Haeuser auf Playback, konnte nach der Mannschaftsdressur mit sehr guten Einzelleistungen noch einen 5ten Platz in der Gesamtabrechnung erreichen. Beide Mannschaften wurden vorgestellt von Doris Becker.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Einzelwettkämpfe um die Regionsmeistertitel und hier ging kaum ein Weg an den Berkhofer Reitern vorbei. Ronja Schwitalla erreichte mit Ihrer Stute Zarah im Stilspringen Klasse L Platz 5 mit der Wertnote 7,2. In der zweiten Wertungsprüfung einer Springprüfung der Kl.L konnte sich das Paar nochmals steigern und siegte mit 0 Fehler und 56,88 sek. Diese beiden starken Ergebnisse sicherten dem Paar die Goldmedaille und den Regionsmeistertitel der Jungen Reiter im Springen.

Marietta Bertram mit Ihrem selbst ausgebildeten Pferd Smooch ging als amtierende Regionsmeisterin der Vielseitigkeitsreiter, im Springen und in der Dressur an den Start. Mit Platz 3 in der Dressurprüfung Kl.L auf Kandare (WN 7,8) und Platz 3 in der Dressurprüfung der Kl.M* mit 67,046 % sicherten dem Paar den Vizeregionsmeistertitel der Dressurreiter. Im Springen sammelte das Paar mit Rang 3 in der Springprfg.Kl.L (0F in 62,12  sek.)  und Rang 2  in der Springprüfung Kl.M mit Stechen  (4F/72,07 sek.) die Punkte für den Bronzerang bei den Springreitern. 

Überglücklich nahm Louisa Kannemeier mit Ihrem Pony Novalis gleich zwei Goldmedaillien in Springe entgegen. Am letzten Wochenende in Hannover freute sich dieses Paar bereits über die Vizebezirksmeisterschaft in der Ponydressur. Mit einem 2ten Platz in der Ponydressurprüfung Kl.L mit der Note 7,6 und einem 2 ten Platz in der Ponydressurprüfung Kl.L.** mit 69,750 %  nahmen Sie in Hannover die Silbermedaille des Bezirkspferdesportverbandes Hannover in Empfang.

Dieses Wochenende in Springe war Louisa mit Ihrem Pony Novalis in den Wertungsprüfungen um den Regionsmeistertitel in der Ponydressur nicht zu schlagen. Beide Wertungsprüfungen konnten Sie mit Abstand für sich entscheiden. Sie siegte in der Dressurprüfung Kl.A** mit 8,3 und in der Dressurreiterprüfung Kl.A mit 8,0. Auch in den beiden Wertungsprüfungen um  den Regionsmeistertitel der Junioren dominierte das Paar das Starterfeld. In der Dressurprfg.Kl.A** siegten Sie erneut mit 8,3 und in der Dressurprüfung Kl.L auf Trense sicherte sich das Paar mit der Traumnote von 8,5 den Sieg und somit auch noch die Goldmedaille in der Junioren Dressur.

Weitere Turnierergebnisse, Informationen zum Verein und zum Reiten finden Interessierte auf der HP des Vereins www.rfv-berkhof.de

Berkhofer dominieren Regionsmeisterschaft in Warmeloh

Start in die Turniersaison verläuft sehr erfolgreich

Am Wochenende wurde auf dem Vielseitigkeitsturnier in Warmeloh, auf dem Hof der Familie Alt, um die Regionsmeistertitel in der Vielseitigkeit geritten.

Friederike Haeuser mit Ihrem Pony Playback freute sich über den Regionsmeistertitel bei den Jungen Reitern. In der Dressur belegte Sie Platz 3 mit der Note 8,0 und mit Ihren sicheren Leistungen im Springen und im Gelände reichte das Gesamtergebnis um sich den Regionsmeistertitel der Jungen Reiter zu sichern. Bei den Reitern legte Marietta Bertram mit Ihrem selbst ausgebildeten Pferd Smooch den Grundstein in einer sehr guten Dressurprüfung. Sie siegten in dieser Teilprüfung mit der Note 8,6, im Gelände belegten Sie mit der Note 8,4 einen hervorragenden 4.ten Platz, eine Note von 7,5 im Springen sicherte den beiden souverän den Sieg in der Kombinierten Prüfung Kl.A und somit auch den Regionsmeistertitel und die Goldmedaille in der Wertung der Reiter. Mit Ihrem Pferd Kalle Bum, der erstmals in einer Dressurprüfung Kl.L auf Trense  vorgestellt wurde erreichte Sie außerdem mit der Note 7,1 den 2.ten Platz.

Auch die anderen Berkhofer Reiter starteten erfolgreich in die Turniersaison, so konnte Charline Bludau mit Ihrem Wallach Griffin in Harsum neben einer Platzierung in der Springprfg.Kl.L einen 7.Platz in der Springprüfung der Kl.M erreichen. Louisa Kannemeier platzierte sich mit ihrem Pony Novalis in Harsefeld und in Gänsefurth an 2.ter und 4.ter Stelle in der Int.Ponydressur der Kl.L **. Auch in der letzten Woche in Niedernstöcken auf dem Turnier gab es zahlreiche gute Platzierungen,  Ronja Diekmann und Palia  sicherten sich mit der WN 8,1 den 3.ten Platz im Stilspringen Kl.A*, Jördis Grumeth konnte mit Ihrem Pony Mia Maj den Reiterwettbewerb mit der Note 7,8 für sich entscheiden. Marietta Betram mit Kalle Bum wurde zweite in der Dressurprüfung der Kl.A** und platzierte sich beim ersten Start in der Dressur Kl.M* mit Ihrem Pferd Smooch gleich an 3.ter Stelle mit der Note 7,4. Sehr erfolgreich startete auch Ronja Schwitalla in die Saison, auf dem Turnier in Richelsdorf konnte Sie mit Ihrer Stute Zarah in drei Springprüfungen der Kl.L zwei erste Plätze und einen zweiten Platz erreichen.

Die Berkhofer Reiter hoffen auf weitere tolle Erfolge in dieser Saison. Informationen zum Verein, den Turniererfolgen, Reitabzeichenkursen, Lehrgängen und Freizeitaktionen finden Interessierte auf der Homepage des Vereins www.rfv-berkhof.de

Friederike Haeuser mit Playback und Marietta Betram mit Smooch

Flohmarkt

Am Sonntag den 22.März 2015 fand auf dem Hof Bertram in Berkhof unser beliebter Reiter-und Pferdeflohmarkt statt. Von 15-17 Uhr konnten die zahlreich gekommenen Gäste an den vielen Verkaufsständen stöbern und das ein oder andere Schnäppchen machen. Gerade zu Saisonbeginn sind viele auf der Suche nach Reitartikeln. Wie schon im letzten Jahr wurde für die Kinder Ponyreiten angeboten und auch diesmal waren die Ponys gut ausgelastet. Eine reichhaltige Kaffeetafel lud zum Verweilen und Klönen ein und auch hier wurde noch das ein oder andere Geschäft abgeschlossen. Am Ende gab  es nur zufriedene Gesichter und alle freuen sich auf den Flohmarkt im nächsten Frühjahr!

RFV Berkhof e.V.

Am Wittegraben 5

30900 Wedemark-Berkhof

Termine im Überblick: 

- 15.12.18:               Weihnachtsreiten ab 17 Uhr

 

- 03.03.19: 14-16 Uhr 

Flohmarkt 

 

- 22.03.19 :19 Uhr 

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bludau

 

- Voraussichtlich 30.03.19:

Abzeichenprüfungen 

 

-Osterferien: Einsteiger- Kurse 

 

- Voraussichtlich 14.-15.9.19: 

Pony- und Jugendturnier 

Weiterführende Informationen dazu unter Termine & Veranstaltungen